Am 27. März wurde die Kirche von vielen eifrigen Händen auf Hochglanz geputzt. Einmal im Jahr findet nämlich der große Kirchenputz statt, bei dem besonders starke und flinke Hände gebraucht werden. Belohnt wurden alle Frauen und Männer mit einer üppigen Jause, die von der Metzgerei Auernig zur Verfügung gestellt wurde.

 

Herzlichen Dank an alle HelferInnen für die tatkräftige Mitarbeit!